Impfungen A-Z

Impfungen A-Z

Impfungen gehören zu den wirksamsten und wichtigsten Präventivmaßnahmen der Medizin. Sie können die Ausbreitung vieler Infektionserkrankungen verhindern und somit auch schwere Krankheitsverläufe und Folgeschäden. Mit konsequentem Impfen kann die Ausrottung von bestimmten Krankheitserregern erreicht und das erneute Auftreten vermieden werden. Hierfür müssen jedoch viele Menschen geimpft sein. Je nach Erreger sind Impfraten von über 80–95% der Bevölkerung erforderlich. In der Vergangenheit konnten z.B. die Pocken weltweit ausgerottet werden und seit 2002 ist Europa frei von Kinderlähmung (Poliomyelitis). Es bleibt ein Ziel der Gesundheitspolitik, weltweit auch die Masern, die mit schweren Folgeschäden einhergehen können, zu eliminieren.

    Übersicht wichtiger impfpräventabler Infektionskrankheiten

    Letzte Aktualisierung: 22.05.2019

    Wissenswertes

    Aktuelle Impfempfehlungen der STIKO in Kalenderansicht (pdf)

    © Nationale Lenkungsgruppe Impfen

    Kontakt

    Impressum

    Datenschutzerklärung

    Bildquellen

    Sitemap